Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Die Statuten und Gesetze des Deutschen Ordens
KörperschaftDeutscher Orden
Erschienen[S.l] : [S.n], 1347 [ca. 1347]
Umfang[187] Bl. Pergament : rubriziert ; 11 x 7,5 cm : Lagenzählung: 8,11,11,11,13,11,7,7,9,9,10,9,7,9,9,7,7,14, letztes leeres Bl. ausgeschn. - Zeilenzahl: 15-17
Anmerkung
Hs. Text teilw. lat., teilw. dt., in schwarzer und roter Tinte. - Drei Hände (zwei Haupthände). - Die urspr. Lagen I. - XVII. sind am unteren Blattrand in roten römischen Ziffern gezählt. - Kalender und Register auf zusätzlich vorgehefteter Lage von anderer Hand und mit anderer Einrichtung
Anmerkung
Enth.: Kalendarium (lat.). -Indices zu den Gesetzen, Gewohnheiten und der Regel des Deutschen Ordens (lat.). - Aufnahmeritus (lat.). - Gesetze, Gewohnheiten, Venien. - Gesetze des Hochmeisters Burchard von Schmanden. - Gesetze späterer Hochmeister. - Bestimmungen eines Mainzer Kapitels von 1347. - Gesetze des Hochmeisters Dietrich von Altenburg
SpracheLatein ; Deutsch
Bibl. ReferenzHinz, U. Handschriftencensus Westfalen, 0334
Signatur 176-a/7
SchlagwörterDeutscher Orden / Ordensregel / Deutscher Orden / Satzung
Online-Ausgabe
Münster : Univ.- und Landesbibliothek, 2015
URNurn:nbn:de:hbz:6:1-131162 
Dateien
Die Statuten und Gesetze des Deutschen Ordens [60.47 mb]
Informationen
Literatur Max Perlbach: Die Statuten des Deutschen Ordens nach den ältesten Handschriften. Halle/S.: Niemeyer. 1890. Anette Löffler: Statuten und Gesetze des Deutschen Ordens. Feingliederung; mit hist.-textkrit. Erg. u. Verw. auf "Perlbach". Münster 2015.
Notiz
Klassifikation
Links
IIIF
Lizenz
 Nutzungsrechte eingeschränkt - Freier Zugriff