Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Incipit prologvs in quattuor euangelia / [Stifterin] Emma
BeteiligteEmma In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Emma
KörperschaftStift Freckenhorst In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Stift Freckenhorst ; Pfarrei Sankt Bonifatius <Freckenhorst> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Pfarrei Sankt Bonifatius ; Stiftskammer in der Petrikapelle In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Stiftskammer in der Petrikapelle
Erschienen[Freckenhorst], [ca. 1000]
Umfang[158] Bl. Pergament, [4] Bl. Papier : 9 Zierseiten, Ill., rubriziert ; 19 x 12,5 cm
Anmerkung
Handschriftlich, teilw. Antiqua, teilw. Frakturschrift (15. Jh.)
Anmerkung
Enthält: Prologvs in quattuor euangelia. - Evsebivs carpiano fratri in d[omi]no salutem. - Prologus in matheum. - Hoc donum leta Messie dedicat Emma. - IHS XPS DNS NOST [iesus christus dominus noster], [Sprüche]. - Euangelium secundum matheum. - Euangelium secundum marcum. - Euangelium s[e]c[un]d[u]m Lucam. - Euangelium secundum iohannem. - Ante die[m] autem festu[m] Pasch[a]e [Lektionen aus der Passion]
Nachträgliche Ergänzungen: 1r Anno domini mcc. xxx. consecrate sunt due campane maiores in Vrekenhorst a domino Hermanno episcopo Lealensi de provincia Estensi, que in partibus Lyuonie ad fidem nuper accessit. Hec autem consecratio facta est sub domina Ida abbatissa [Eine Nachricht über die Weihe von zwei großen Glocken im Jahre 1230 durch Bischof Hermann von Leal-Dorpat unter der Äbtissin Ida] . - 158r Nota noue[m] calices su[n]t i[n] isto monasterio p[er]tine[n]tes ad capitulum calix i[n] altari b[ea]t[a]e virginis dar norden et ad sanctu[m] sunt in vitu[m] numero i[llo]r[um] noue[m] ... [Eintragung, am 13. November 1447 von Dechant Hermann Sodebern gen. Ruggenbecker, die im Kloster vorhandenen neun Kelche und Bücherverzeichnisse betreffend]. - 158v Hic su[n]t libri ecc[les]i[a]e i[n] vreke[n]horst ... [Bücherverzeichnis der Klosterkirche und der Kanoniker von der Küsterin Margaretha von Neheim, Pfingsten 1445]. - Formula Professionis Fidei, ut a Pio IV. Pontifice Maximo praescripta est [Glaubenseid, 1559]
Enth. außerdem: Hic sunt libri ecclesiae in vrekenhorst/ Margaretha von Neheim . - Nota novem calices sunt in isto monasterio pertinentes ad capitulum calix in altari beatae virginis dar norden et ad sanctum sunt in vitum numero illorum novem/ Hermann Sodebern genannt Ruggenbecker. - Formula Professionis Fidei, ut a Pio IV. Pontifice Maximo praescripta est
Online-Ausgabe
Münster : Univ.- und Landesbibliothek, 2016
URNurn:nbn:de:hbz:6:1-196221 Persistent Identifier (URN)
Dateien
Incipit prologvs in quattuor euangelia [63.61 mb]
Informationen

Einband

Buchdeckel des 17. Jh. aus rotem Samt mit Maiestas Domini Darstellung sowie vier weiteren vergoldeten Reliefs der Evangelisten. Mit Beschlägen und Schließe.

Kleiner loser maschinenschr. Zettel dem Kodex beigefügt mit Kurzbeschreibung des Einbandes und Hinweis auf Erwähnung in INA (s. Lit.): Evangeliar, roter Samteinband mit Beschlägen, vgl. INA, II,2 (1908) S. 43 (hier: C 1.) 12. JH. [durchgestrichen] um 1100 [mit Bleistift]

Besonderheit

Riss in Bl . 45 wurde genäht.

Provenienz

Buchinnendeckel , Aufkleber: [Maschinenschr.] Nr. 309 Freckenhorst, St. Bonifatius Evangeliar 12 Jht. [letzteres mit Bleistift durchgestrichen und hs. ergänzt „um 1100“], [Stempel] Bistumsarchiv Münster Depositum.

1r: hs. Vermerk in altdt. Schrift "Gehört zum Dechanei-Archiv in Freckenhorst"

Literatur zur Handschrift Freckenhorst, St. Bonifatius PfA 309

Diekamp, Wilhelm. Ein Evangeliar des Klosters Freckenhorst aus dem XII. Jahrhundert, S. 325-329 In: Repertorium für Kunstwissenschaft 8 (1885).

Brennecke, Adolf. Inventare der nichtstaatlichen Archive des Kreises Warendorf. 1908. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Provinz Westfalen : Inventare der Nichtstaatlichen Archive der Provinz Westfalen ; 2,2), S. 43, C 1

Kohl, Wilhelm. Das Bistum Münster. 3. Das (freiweltliche) Damenstift Freckenhorst. 1975.
(Germania Sacra: N. F.; 10: Die Bistümer der Kirchenprovinz Köln), S. 23, 27, 46, 299, 385, 434

Haller, Bertram. Liturgische Handschriften ... Bistums Münster, S. 190-191 in: Zwischen römischer Einheitsliturgie und diözesaner Eigenverantwortung, 1997.

Hoffmann, Hartmut. Die beiden Evangeliare von Freckenhorst, S. 151-157 In: Hoffmann, Hartmut. Handschriftenfunde. 1997.

Hinz, Ulrich. Handschriftencensus Westfalen. 1999. S. 96-97

Hinz, Ulrich. Verborgene Schätze. Die mittelalterlichen Handschriften der Stifts- und Dechaneibibliothek Freckenhorst, S. 82-99 In: Freckenhorst 851–2001. Aspekte einer 1150jährigen Geschichte. 2000

Klassifikation