Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Vierfacher Geistlicher Seelen-Spiegel : In welchem eine Gott-liebende Seel/ welche nach der Dritten Regel des Seraphischen Vatters St. Francisci Begehret Gott eyfferig zu dienen/ sich täglich beschauen und erlüstigen kan ... ; Nun aber mit Zusetzung etlicher Frag-Stücken und Heiligen/ So im dritten Orden mit grosser Tugend und Heiligkeit gelebt/ vermehrt/ Und mit schönen Kupffer-Stücklein geziert / Zuvor durch P. Adamum Burvenich, des Ordens St. Francisci, der Recollecten Priester Gestellet
VerfasserBürvenich, Adam In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Adam Bürvenich
ErschienenCöllen : Schlebusch, 1723
Umfang[4] Bl., 562 S., [2] Bl. : Ill. (Kupferst.) ; 12-o
Anmerkung
Text teilw. lat., teilw. dt. in Fraktur
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Cöllen/ In Verlegung Johann Schlebüsch/ Buchhändl. am Hoff/ im Kalten Berg
SpracheDeutsch ; Latein
Online-Ausgabe
Münster : Univ.- und Landesbibliothek, 2014
URNurn:nbn:de:hbz:6:1-88586 Persistent Identifier (URN)
Lizenz
 Nutzungsrechte eingeschränkt. Es gilt das allgemeine deutsche Urheberrecht.
Dateien
Vierfacher Geistlicher Seelen-Spiegel [165.42 mb]
Klassifikation