Titel / Beschreibung
Eins der niedlichsten Gedichte, welche wir der von Maltitz'schen Rufe verdanken. . In: . Jg. (1831)
 

Westphalia(1831) Jg. 10.Nr. 36Eins der niedlichsten Gedichte, welche wir der von Maltitz'schen Rufe verdanken