Titel / Beschreibung
Immer und Nimmer das ist Ewigkeit/ Welche Immer währet/ Und Nimmer auffhöret: Immer zu gedencken/ Nimmer zu vergessen. : Dem sterblichen Leib/ Ewig zu leben/ Der unsterblichen Seel/ Nimmer zu sterben/ Beyden Zu einem guten und glückseeligen Jahr auff ewige Zeiten verehret/ [...]. Warendorff : Nagel, [1702]