Sammlungen historischer Drucke Kapuziner-Bestand

zu den Filteroptionen

Der "Kapuziner-Bestand" erhielt seinen Namen nach seiner Provenienz aus Bibliotheken aufgelöster Klöster der Rheinisch-Westfälischen Kapuzinerprovinz. Die Sammlung enthält Werke des 17. und 18. Jahrhunderts für die kirchliche Praxis wie Andachts- und Gebetbücher, betrachtende und Predigtliteratur. Sie umfasst etwa 3.000 Bände bzw. 1.500 Titel. Weitere Informationen

Wir bieten Ihnen hier Zugang zu einer Auswahl digitalisierter Werke aus dieser Sammlung.