Sammlungen historischer Drucke Bibliothek Kerckerinck zur Borg

zu den Filteroptionen

1985 übernahm die ULB Münster einen Teil der Familienbibliothek der Familie Kerckerick zur Borg aus Schloss Borg bei Rinkerode. Ihre Zusammensetzung ist geprägt durch die kulturellen, kirchlichen, politischen und landwirtschaftlichen Interessen einzelner Familienmitglieder, zum Beispiel des Engelbert Kerckerick zur Borg (1872-1933) - Reichstagsabgeordneter von 1912-1918 und Präsident des Westfälischen und Deutschen Bauernverbandes. Ein großer Teil der Sammlung ist westfälischer Provenienz (westfälische Autoren, Verlage, Druckorte). Weitere Informationen

Die Bibliothek Kerckerinck-Borg, ca. 2.300 Bände, ist heute als geschlossene Sammlung im Rara-Magazin aufgestellt. Wir bieten Ihnen hier Zugang zu einer Auswahl digitalisierter Werke aus dieser Sammlung.