Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Das dise wort|| Jesu Christi/ Das ist min|| lychnam der für üch hinggeben wirt/|| ewigklich den alten eynigen sinn haben werde[n]d|| vnd M. Luter mit sinem letsten bůch sinen|| vnd des Bapsts sinn/ gar nit gelert|| noch bewärt hat. Huldrych|| Zuinglis Chri-||stenlich|| Antwurt
VerfasserZwingli, Ulrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ulrich Zwingli
ErschienenZürich : Froschauer, 1527
Umfang[92] Bl. ; 8-o
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks im Kolophon: Getruckt zu Zürich by Christoffel|| Froschouer/ Im jar.|| M. D. XXVII.
Bibl. ReferenzFinsler 82
Online-Ausgabe
Münster : Univ.- und Landesbibliothek, 2011
URNurn:nbn:de:hbz:6:1-25440 Persistent Identifier (URN)
VD16Z 811
Dateien
Das dise wort|| Jesu Christi/ Das ist min|| lychnam der für üch hinggeben wirt/|| ewigklich den alten eynigen sinn haben werde[n]d|| vnd M. Luter mit sinem letsten bůch sinen|| vnd des Bapsts sinn/ ga [60.26 mb]
Klassifikation
Links
Nachweis